Schulsanitäter an der Bergschule

Leitung: Herr Wieczorek

Schulsanitätsdienst – Schüler helfen Schülern

 

Schulsanitäter sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an ganz normalen Schultagen für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern bei Notfällen. Sie sind fit in Erste Hilfe, wissen, wie man einen Verband anlegt, was man bei Vergiftungen tut und wie man die stabile Seitenlage ausführt. Schulsanitätsdienst geht weit über Erste Hilfe hinaus: Schulsanitäter_innen übernehmen Verantwortung für ihre Mitschüler_innen. Sie sind bei Unfällen in der Schule als erste zur Stelle, leisten Erste Hilfe und informieren wenn nötig den Rettungsdienst.

 

Das sind wichtige Aufgaben, die Wissen und Einfühlungsvermögen, aber auch Selbstbewusstsein und Teamarbeit erfordern. Beim Schulsanitätsdienst gibt es keine Einzelkämpfer_innen, das Miteinander steht im Vordergrund. Einer lernt vom anderen. Hilfeleistung und Toleranz werden trainiert. Interessierte Schülerinnen und Schüler werden an unserer Schule durch Frau Lacher- Jurmeister in Erste Hilfe geschult. Sie lernen, was in Notfällen zu tun ist und wie sie Gefahren erkennen, bevor etwas passiert.

 

Mit Rollenspielen trainieren sie den Umgang mit Verletzten. Einfühlungsvermögen ist dabei wichtig, denn gerade jüngere Mitschülerinnen und Mitschüler sind bei Unfällen oft verängstigt. Sie zu beruhigen, vor neugierigen Blicken abzuschirmen oder aufzumuntern – auch das sind Aufgaben der Schulsanitäter/-innen. Parallel zur Ausbildung durch das Jugendrotkreuz liegt es in der Verantwortung der Schule, dass die Schulsanitäter_innen einen geeigneten Raum zur Verfügung haben, in dem sie Verletzte betreuen und die dafür notwendigen Materialien lagern können. Diesen Raum aufgeräumt und sauber zu halten, gehört ebenfalls zu den Aufgaben der Schulsanitäter_innen. 

 
Quelle: Jugendrotkreuz
Schließfach mieten

Aktuelle Termine

 

12.11.-19.11.2018

Projektwoche

"Wir alle gegen Cybermobbing!"

2.-5.Stunde

Nachmittagsuntericht entfällt

 

20.11.2018

Elternabend, Aula Bergschule,

19.00 Uhr 

"Wir alle gegen Cybermobbing"

 

27.11.2018

3.Gesamtlehrerkonferenz

13.45-16.00 Uhr

(Der Nachmittagsunterricht entfällt)

 

09.12.2018

Advent an der Bergschule

15.00- 17.00 Uhr

 

24.12.2018-04.01.2019

Weihnachtsferien

Unterrichtszeiten

1. Stunde            7:45 - 8:30 Uhr

2. Stunde           8:35 - 9:20 Uhr

3. Stunde           9:25 - 10:10 Uhr

4. Stunde           10:35 - 11:20 Uhr

5. Stunde           11:25 - 12:10 Uhr

6. Stunde           12:15 - 13:00 Uhr

--------------------------------------

7. Stunde            13:00 - 13:45 Uhr

8. Stunde            13:45 - 14:30 Uhr

9. Stunde            14:30 - 15:15 Uhr

10. Stunde         15:20- 16:05 Uhr

Kontakt

Bergschule Singen
Bergstr. 21
75196 Remchingen 

E-Mail: info@bergschule-singen.de

Tel. 07232/ 78554

Fax: 07232/ 372595

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bergschule Singen 2018